Dienstag, Juni 17, 2014

Ghana: Little Flower Schule im Fußballfieber

Die Kinder freuen sich über die Geschenke. Mehr Fotos...
Fußball ist Nationalsport in Ghana und viele Kinder träumen von einer Karriere als Profifußballer. Passend zum bevorstehenden WM-Spiel Ghana : Deutschland am Samstag, 21. Juni 2014 durften sich die Kinder der Little Flower Schule in Ghana über eine besondere Überraschung freuen:
Die deutsche Botschaft in Accra stiftete 11 Trikots, 6 Fußbälle, 11 Paar Stutzen und eine Fußball-Luftpumpe für unsere Kinder in Koforidua. Danke! Für die Jungen ist dies eine riesige Freude, immerhin sind auch die deutschen Fußballer in aller Munde. Die neue sportliche Ausstattung ist der ganze Stolz der Little Flower Schule.

Die „Little Black Stars"
Die gesamte Schule ist im Fußballfieber. Gespannt warten die Kinder das WM Spiel ihrer Nationalmannschaft, der „Black Stars“, gegen Deutschland ab. In den neuen Trikots fühlen sich die „Little Black Stars" der Little Flower Schule selbst wie Fußballprofis und glänzen um die Wette.

Ein großes Dankeschön 
Durch Spenden und Patenschaften haben die Kinder in unserer Little Flower Schule in Koforidua die Möglichkeit, die Schule zu besuchen. Unser Dank gilt auch allen Spendern und Paten, die den fortlaufenden Unterricht möglich machen und dadurch Kindern Zugang zu Bildung schenken.

Jede Hilfe zählt
Mit der Übernahme einer Patenschaft oder mit einer Spende für das Projekt in Ghana schenken Sie den Kindern und Familien in Koforidua neue Hoffnung. Danke!

Kommentar veröffentlichen