Donnerstag, Februar 02, 2017

LM-Aktion 2016: "Wir sind im richtigen Moment gekommen"

Insgesamt 1.100 LM-Pakete wurden im Rahmen unserer jährlichen Lebensmittel-Aktion gepackt und bei uns oder in einer LM-Sammelstelle abgegeben. Darüber hinaus haben viele Menschen für den Kauf von Lebensmitteln Geld gespendet, sodass wir weitere 1.400 Familien mit Lebensmitteln beschenken konnten! Die Rückmeldungen aus Rumänien, Albanien, Ghana und Haiti berühren und erfreuen uns. Danke! Die Mühe hat sich gelohnt. ora-Projektpartner aus Rumänien, Eduard Rudolf, beschreibt zwei besonders eindrückliche Begegnungen:

"Wir haben mit einem kleinem Team etwa 180 Lebensmittelpakete an arme Familien in folgenden Orten verteilt: in Apața, Ormeniș, Augustin, Racoșul de Sus, Bățanii-Mari, Mina Căpeni und in Cluj.
Die Familien waren überrascht von den Lebensmittelpakete und haben sich enorm gefreut, denn die meisten hatten nichts im Haus.
Mehr Fotos von Eduard aus Rumänien hier...

Wir sind in dem richtigen Moment gekommen.
In einer Familie, wo wir angeklopft haben, war nur der Mann zu Hause und 5 Kinder. Vor kurzem ist die Frau von zu Hause weggelaufen. Als er das Paket gesehen hat, fing er an zu weinen. Es kam ein Nachbar dazu, der mit seinen Worte bestätigt hat, wie sehr diese Familie Hilfe braucht, denn sie haben kein Essen, keine Kleider, kein Holz und keinen Trost.
Eine andere Familie kam eben von der Müllhalde in Brasov zurück, wo sie einige Reste von Lebensmittel gesammelt haben, um zu überleben. Als sie das schöne LM-Paket bekommen haben, waren sie sehr, sehr berührt und wussten nicht, wie sie ihren Dank ausdrücken sollen!
Die Freude der Menschen ist enorm groß, auch wenn bei vielen so ein LM-Paket nicht mehr als 1 bis 2 Tage hält, denn alles wird gleich aufgegessen.
Im Namen meiner Mitarbeiter und der beschenkten Familien, möchte ich mich bedanken. Ihr habt dafür gesorgt, dass viele Menschen Gottes Liebe konkret spüren konnten. Sie durften erleben, dass sie nicht vergessen sind, dass jemand sich um sie kümmert und trotz allem Elend und Entbehren wurde die Hoffnung in ihren Herzen entfacht! Möge der Herr jeden Spender reichlich segnen!
Ganz liebe Grüsse aus Rumänien, Eduard und das Team"



Kommentar veröffentlichen