Montag, Juli 23, 2012

Albanien mal anders: „Einfach losgefahren“

Buchumschlag "Einfach losgefahren"
Als ora-Mitarbeiterin Tanja Kell während ihres Projektbesuches in Albanien im Sommer 2010 auf ein Fahrradreisendes Paar aus Steyr traf, konnte niemand ahnen, was sich aus dieser Begegnung ergeben würde. Bestellen Sie ein spannendes Buch zweier Abenteurer und unterstützen Sie damit die Arbeit von ora international in Albanien.

Andrea Kötterl und Manfred Pötz aus Steyr radelten im Jahr 2010 mit ihren Mountainbikes von Österreich bis nach Istanbul und ein Jahr später mit einem Tandem von der Stadt am Bosporus bis zum Berg Ararat. Bei ihrer Reise durch die Bergwelt Albaniens kamen sie nach einem anstrengendem Radtag staubig, verschwitzt und abgekämpft zu der von ora unterstützten Missionsstation nach Fushë Arës. Obwohl sie nicht angemeldet waren, war es für die Schwestern Bernadette Ebenhoch und Gratias Ruf selbstverständlich, sie freundlich aufzunehmen und ihnen einen Schlafplatz für die Nacht anzubieten.

In ihrem Buch "Einfach losgefahren" berichten Andrea und Manfred von ihren Abenteuern und interessanten Begegnungen. Besonders die Erlebnisse in Albanien haben sie veranlasst, den Gewinn aus dem Verkauf ihres Buches ora international Österreich für die Unterstützung der Missionsstation in Fushë Arës zur Verfügung zu stellen.

Buchbestellungen formlos per E-Mail an manfred.poetz@outlook.com

240 Seiten + 16 Seiten Farbbilder, Hardcover Leinen mit Schutzumschlag, einzeln eingeschweißt, ISBN 978-3-200-02615-5, Eigenverlag.
VK 18,90 Euro inkl. MWSt, zzgl. Versandkosten nach Österreich von 3,50 Euro, nach Deutschland 3,10 Euro. Das Buch wird aus Rentabilitätsgründen vorläufig nicht über den Buchhandel vertrieben.

Ab Herbst 2012 werden Andrea und Manfred auch mit Lichtbildvorträgen in Österreich und Deutschland von ihren Reisen berichten. Termine und weitere Infos zum Buch gibt es unter www.einfach-losgefahren.jimdo.com.
Kommentar veröffentlichen