Mittwoch, September 03, 2014

Hilfe für unser Patenkind in Albanien

Mein Name ist Claudia Zweckinger und ich arbeite seit 2013 bei ora international Österreich. Zu meinen Aufgaben gehört es, die derzeit 334 Patenschaften zu verwalten und den Kontakt zu Paten und den Projektländern zu halten. Ende Juni 2014 hatte ich das Glück mit der 7BB Klasse des BORG Schärding mit Herrn Prof. Markus Leßky, und den Begleitern Peter B. und Monika M. nach Albanien zu reisen und die umfassende Arbeit der Ordensschwestern Gratias und Bernadette kennen zu lernen und auch mein Patenkind Ariola zu treffen und ihrer Familie zu helfen.

Ein renoviertes Haus für Familie Murataj
Mehr Fotos von der Familie und den Bauarbeiten...
Gemeinsam mit Monika teile ich mir die Patenschaft für das 9-jährige Mädchen Ariola Murataj. Familie Murataj hat sieben Kinder, 5 Mädchen und 2 Buben im Alter von 2 bis 17 Jahren. Auch die Oma lebt bei der Familie. Die katastrophale Wohnsituation dieser Familie war Anlass für Monika, mit großem persönlichem Einsatz Spenden für die Renovierung des Dachs und des Hauses zu sammeln. Dank ihres Engagements und der Unterstützung der BORG Klasse mit der Aktion „Hilfe ausBORGen“ konnte eine komplette Hausrenovierung für Familie Murataj ermöglicht werden.

Mit vereinten Kräften halfen auch wir während unseres Aufenthalts in Fushe-Arrez bei der Haussanierung mit. Schaufeln, Stemmeisen und Schubkarre erhielten wir von den Schwestern. Wir räumten Steine und Bauschutt aus dem Haus, fuhren ihn weg, stemmten im Haus den Verputz ab. Selbst starker Wind und Regen hielten uns nicht vom Arbeiten ab. Auch Vater, Mutter und die älteren Kindern halfen fleißig. Sie waren sehr gastfreundlich und dankbar für die große Hilfe. Obwohl wir uns sprachlich nicht verständigen konnten, war es ein sehr gutes Miteinander, die Stimmung war gut. Anfangs waren die Kinder noch etwas schüchtern, aber das legte sich schnell. Wir wurden zu einem Erfrischungsgetränk eingeladen und aßen gemeinsam eine Melone, welche Monika vorher besorgt hatte. Für die Kinder der Familie Murataj war das etwas ganz Besonderes.

Welch große Freude...
Mehr Fotos von den Bauaurbeiten hier...
Mittlerweile sind die Bauarbeiten fertig gestellt und Familie Murataj kann ein trockenes und sauberes Haus bewohnen. Die Patenschaft war der Auslöser, Spenden haben es möglich gemacht und mit gemeinsamem Eifer wurde das Projekt umgesetzt. Was für eine Freude für die Familie von Ariola!
Die Freundlichkeit, Herzlichkeit und Dankbarkeit der Familie Murataj werden wir alle nicht so schnell vergessen.

Im Namen der Familie Murataj und der vielen Patenkinder in Albanien, aber auch in Uganda, Ghana und Haiti, bedanke ich mich bei allen Paten, die mit kleinen und großen Schritten das Leben ihres Patenkindes berühren. Gerne stelle ich Ihnen ein Kind vor, für das wir eine Patenfamilie suchen. Alles Weitere zum Thema Patenschaften finden Sie hier.

Ihre Claudia Zweckinger, ora international Österreich

MEHR ÜBER DIE ALBANIENREISE:
bei den Albanien-Tagen am 3. und 4. Oktober 2014 in Andorf
Kommentar veröffentlichen