Dienstag, Januar 14, 2014

Kindersoldaten auf den Philippinen

Mehr Fotos aus dem Katastrophengebiet hier...
Taifun Haiyan sorgte Anfang November 2013 für großflächige Verwüstung auf den Philippinen. Sofort konnten wir durch unsere Partnerorganisation Just Projects International in Leyte und Samar Nothilfe leisten. Inzwischen sind 100 Tonnen Lebensmittel verteilt worden. Täglich wurden an die 400 Patienten ärztlich versorgt. Tausende erhielten Baumaterial um ihre Häuser wieder aufzurichten.

Darüber hinaus wurde in Leyte und Samar ein Netzwerk von Hilfsorganisationen, lokalen Kirchengemeinden, Ärzten und Entscheidungsträgern aufgebaut, die sich gemeinsam um die Schlagworte "RRR" bemühen:
Relief = Nothilfe mit Lebensmitteln und Hygieneprodukten
Restoration = Medizinische und psychologische Hilfe, um das Trauma zu verarbeiten
Rebuilding = Wiederaufbau von Häusern, Schulen und Kirchen

Das neue Jahr bringt große Herausforderungen für den Inselstaat: Eine davon ist der Schutz der Kinder.

Kinder als Soldaten?
Unsere Partnerorganisation Just Projects, die sich dafür einsetzt, Kindersoldaten zu befreien und gefährdete Kinder vor diesem Schicksal zu bewahren, macht darauf aufmerksam, dass gerade nach einer Naturkatastrophe wie Taifun Haiyan, die Gefahr für Kinder deutlich erhöht ist:
Viele Kinder haben ihre Eltern verloren und viele Eltern müssen ihre Kinder stundenlang unbeaufsichtigt zurück lassen, um sich auf die Suche nach Essen, Arbeit oder einem Unterschlupf zu machen. Auch viele Schulen sind geschlossen. Rebellengruppen wie die NPA nutzen dieses Chaos, um verstärkt Kinder für den bewaffneten Kampf gegen die Regierung zu rekrutieren.
Neben den begleitenden Hilfsmaßnahmen und auch der Befreiung von Kindersoldaten, ist der Wiederaufbau von Schulen deshalb von so großer Bedeutung, damit Kinder in Sicherheit sind und ihnen langfristig geholfen ist.

Wir danken für jede Spende der vergangenen Wochen. Spenden sind weiterhin willkommen um den Wiederaufbau auf den Philippinen begleiten zu können.

Vielen Dank!


Kommentar veröffentlichen