Samstag, Dezember 21, 2013

Lebensmittelpakete für Menschen in Not

Nach dem unvorstellbaren Einsatz vieler Helfer, Familien, Pfarren, Schulklassen und anderer Gruppen konnte am Freitag, den 20. Dezember, das letzte Lebensmittelpaket verladen werden und ist nun bereits in Rumänien angekommen. Insgesamt wurden rund 1.700 Pakete in unseren Sammelstellen abgegeben und zu Menschen gebracht, die oft nicht wissen, was sie am nächsten Tag ihrer Familie zu essen geben können.

Foto: Die letzten Lebensmittelpakete werden aufgeladen.
Die 7BB des BORG Schärding sammelte 61 LM-Pakete.
Mehl, Reis und Nudeln, Zucker, Öl oder etwas Süßes... Jedes Lebensmittelpaket stellt für eine Familie in Albanien, Rumänien oder Bulgarien sowie in Ungarn und der Slowakei ein besonderes Weihnachtsgeschenk dar. Die Liebe und Sorgfalt die beim Packen in das Paket gesteckt wurden, zeigt den Empfängern, dass jemand an sie denkt und dass sie es wert sind, beschenkt zu werden.

Danke!
Wir bedanken uns herzlich bei den Paket-Packern, bei allen die für den Kauf von Lebensmitteln in den Projektländern gespendet haben und besonders auch bei den Sammelstellen in den Bezirken, die sich mit großem Engagement für die Aktion einsetzen!

Wir bedanken uns auch bei allen Helfern, die tatkräftig bei den Verladungen geholfen haben und dafür sorgen, dass die Pakete und die anderen Hilfsgüter zu den richtigen Menschen kommen. So kann zu Weihnachten bedürftigen Familien eine weihnachtliche Freude gemacht werden. Fotos von der Verteilung erwarten Sie hier im Laufe der nächsten Wochen.

Wenn Sie es verpasst haben, rechtzeitig ein Lebensmittelpaket zu machen: Wir sind immer noch dankbar für jede Spende für Lebensmittel, damit über den kalten Winter Lebensmittel in den Projektländern für bedürftige Familien gekauft werden können. Haben Sie vielen Dank!



Kommentar veröffentlichen