Donnerstag, Dezember 20, 2012

Rechtzeitig fertiggestellt: Hausbau in Albanien

Das neue Haus von Familie Vata wurde im November fertig.
Anfang Dezember fiel auch im nordalbanischen Fushe-Arrez der erste Schnee, doch sieben Familien können nun dem Winter getrost entgegen sehen: Rechtzeitig erhielten sie ein sicheres Dach über dem Kopf.

Im September baten wir um Mithilfe für Familien in Albanien, die durch Waldbrände ihr Zuhause verloren hatten! Heute sagen wir ein herzliches Vergelt's Gott für die großzügigen Spenden und Hilfsaktionen, die sieben Familien zugute kamen.

Sofort begannen die Bauarbeiten, doch Anfang November sorgten Unwetter für einen Baustopp. Dennoch konnten noch rechtzeitig vor Wintereinbruch zwei neue Häuser fertig gestellt und fünf Häuser repariert werden. Familie Uka und Familie Vata freuen sich besonders, denn für sie konnte jeweils ein neues Haus gebaut werden.

Jede Spende liefert einen Baustein, eine Dachplatte, eine Ladung Baumaterial. Jede Transportspende hilft uns, dringend benötigte Fenster, Türen sowie Hilfsgüter in Länder wie Albanien zu bringen. Wieder andere Spenden sorgen dafür, dass Lebensmittel an die Ärmsten verteilt werden. So hat jeder Beitrag einen Wert, der langfristig Freude, Hoffnung und Zukunft schenkt. 

Mittlerweile sind auch die begehrten Lebensmittelpakete an Bord von zwei Hilfstransporten in Albanien angekommen und werden unter bedürftigen Familien verteilt. Ein weiterer Lichtblick für viele, die im bitterkalten Winter wissen, was es heißt, Gott um das "tägliche Brot" zu bitten.


Kommentar veröffentlichen