Montag, November 09, 2015

Rumänien: Einzug in ein neues Zuhause

Mehr Fotos vom Umbau hier...
Überglücklich konnten drei rumänische Jugendliche im September 2015 ihr neues Zuhause in Cluj, Rumänien, beziehen. Die Waisen Daniel und Damian sind in staatlichen Kinderheimen aufgewachsen und seit Vollendung des 18. Lebensjahres auf sich alleine gestellt. Julian, der zur Minderheit der Roma gehört, ist ein kluger Junge, es fehlt jedoch die familiäre Unterstützung, ein Studium in der Stadt zu absolvieren. Alle drei werden seit Jahren von ora-Projektpartner Eduard Rudolf und seiner Frau Ibi betreut und gefördert. Die jungen Männer haben die Maturaprüfung bestanden und Daniel und Julian wurden bereits an der Uni angenommen. Damian hat eine Arbeitsstelle gefunden. Doch eine leistbare, bleibende Wohnung für die drei zu finden, blieb unsere große Sorge. Um dauerhaft eine sichere Unterkunft zu schaffen, übernahmen wir die Kosten von 10.000 Euro um für die jungen Erwachsenen eine kleine Dachgeschoßwohnung in Cluj auszubauen. Hier haben sie nun ein sicheres Zuhause, Ruhe zum Lernen und Erholungsmöglichkeit. Hier können sie bleiben, bis sie selber für sich sorgen können.

Mitte März 2015 begannen die Bauarbeiten an dem alten Gebäude und mit viel Kreativität, Hartnäckigkeit und Sorgfalt konnte Eduard Rudolf den Ausbau des Dachgeschosses überwachen und organisieren. Im September war es schließlich soweit: Die Bauarbeiten waren erfolgreich abgeschlossen und die drei jungen Erwachsenen konnten ihr neues Zuhause beziehen.

Daniel, Damian, Julian, ora-Projektpartner Eduard Rudolf und das ora-Team bedanken sich herzlich bei allen, die den Ausbau des Dachgeschosses ermöglicht haben. Vielen Dank.

Apropos Rumänien: Eduard Rudolf und sein Team werden auch dieses Jahr Lebensmittel-Pakete an notleidende Familien in Cluj und Apata verteilen. Ebenso unsere anderen Projektpartner in Rumänien. Machen Sie mit und schenken Sie Familien eine besondere Freude zu Weihnachten!

Kommentar veröffentlichen