Dienstag, November 03, 2015

Mitmachen & Freude schenken: Lebensmittel-Aktion 2015

Mehr zur Aktion erfahren Sie hier...
Die Vorräte sind knapp. Die Lebensmittel der Familie Rosemond in Haiti sind fast aufgebraucht, denn die Dürre im Sommer hat einen Großteil ihres Gemüseanbaus vernichtet. Auch die alleinerziehende Ana aus Rumänien weiß noch nicht, was sie morgen ihren Kindern zu Essen geben kann. Seit die Mutter arbeitslos ist, lebt sie in täglicher Ungewissheit.
Mit unserer jährlichen Lebensmittel-Aktion möchten wir zu Weihnachten genau solchen Familien in Not helfen. Machen Sie mit!

ORA-Obmann Hanspeter Hofinger: „Die Freude der Familien über ein derartiges Lebensmittel-Paket ist groß: Einmal im Jahr können sie aus dem Vollen schöpfen und ihre Kinder versorgen. Die Menschen erleben, dass sie nicht vergessen wurden und sich jemand um sie kümmert." Bereits zum neunten Mal bitten wir deshalb um vielfältige Mithilfe, damit möglichst vielen bedürftigen Familien in Albanien, Rumänien, Bulgarien, Ungarn sowie in Haiti und Ghana zu Weihnachten mit einem Paket voll Lebensmitteln Hoffnung und Mut gemacht werden kann. Alleine im Jahr 2014 wurden 2.200 Pakete gesammelt und von den Spendengeldern noch weitere 660 Pakete direkt in den ORA-Projekten gepackt und an Familien in Not verteilt.

Mitmachen ist einfach:
  • Mit jeder Spende über 35 Euro kann direkt in den Projektländern ein Paket voll wertvollen Nahrungsmitteln gepackt und einer bedürftigen Familie übergeben werden. Spenden können unser Spendenkonto mit dem Vermerk "Lebensmittel" überwiesen oder in den Sammelstellen abgegeben werden. 
  • Oder packen Sie eine Bananenschachtel mit den angegebenen Lebensmitteln und bringen Sie diese bis spätestens 28. November in die ORA-Lebensmittel Sammelstellen in ganz Oberösterreich und angrenzend in Niederösterreich. Eine Spende von 3 Euro pro Paket wird erbeten, um die Transportkosten abdecken zu können. 
Was in das Paket soll und weitere Informationen finden Sie hier...

Auch mit der ORA-Weihnachtsaktion Määäärry Christmas kann praktisch geholfen werden, denn mit jeder Spende über 45 Euro kann einer Familie eine Ziege geschenkt werden. Spender erhalten anschließend ein Foto von „ihrer“ Ziege.

Berichte von der Lebensmittel-Aktion der letzten Jahre finden Sie hier...
Kontaktieren Sie uns: Gerne schicken wir Ihnen zum Verteilen in Ihrer Schule, Ihrer Pfarre oder Ihrem Freundeskreis Flyer und Plakate zur Aktion zu. 
Kommentar veröffentlichen