Freitag, April 11, 2014

Aus 1 mach 4: Flavia und ihre Ziegen

Flavia mit drei Ziegen. Die vierte ist unterwegs...
Flavia ist 16 Jahre alt. Sie besucht eine Grundschule in der Nähe des ora-Projektes im Nordwesten Ugandas. Als eine der ersten erhielt sie 2012 im Rahmen der ora-Aktion "Määärry Christmas" eine weiße, weibliche Ziege und sie war dankbar und glücklich.

ora-Mitarbeiter Stephen aus Uganda berichtet, dass er kürzlich bei Flavia auf Besuch war. Sie ist mittlerweile im Besitz von drei Ziegen und die erste Ziege ist erneut trächtig. Das bedeutet, dass Flavia nach zwei Jahren vier Ziegen besitzen wird! Flavia erklärt, dass die Ziegen die Kosten der Berufsschule abdecken werden, die sie nach der 7-jährigen Grundschule besuchen wird. Sie ist nun in der glücklichen Lage selber für ihre Ausbildung aufzukommen.

Mit viel Sorgfalt kümmert sich Flavia um ihre Ziegen. Eigentlich ist dies in Uganda eine typische Männerarbeit, während sich die Frauen um den Haushalt und Garten kümmern. Doch Flavia hat gezeigt, dass sie in der Lage ist, Verantwortung zu übernehmen. Damit bricht sie gewisse kulturelle Grenzen, doch sie gewinnt Selbstständigkeit, Erfahrung und Selbstwert.

Flavias Herde wird weiterhin wachsen und ihr eine bessere Zukunft schenken. Wir bedanken uns bei allen, die dies für junge Menschen wie Flavia durch Spenden möglich gemacht haben.

Derzeit sammeln wir Spenden für Ziegen und für Kühe in unserem Projekt in Albanien. Auch hier bringt jede Spende neues Leben und Sicherheit in unsicheren Zeiten.

Vielen Dank!
Kommentar veröffentlichen