Mittwoch, März 13, 2013

Polenta für den Winter 2013

Weil es sich bewährt hat.
Das ist der einfache Grund, weshalb ora auch dieses Jahr die Aktion "Polenta für den Winter" in Siebenbürgen, Rumänien, durchführt. Dieses landwirtschaftliche Projekt hat sich in den vergangenen drei Jahren als wahrer Segen für Familien und Dörfer in Siebenbürgen in Rumänien erwiesen.

Bilder aus Waldhütten im Jahr 2012 finden Sie hier...
In diesen Wochen erhalten in den Dörfern Waldhütten (Valchid), Soard und Wolkendorf (Vulkan) jeweils bis zu 30 Familien ein kleines Stück Land auf dem Mais gesät wurde. Die Saat und die Ernte liegen nun in ihrer Verantwortung: Wer jetzt vorsorgt, hat für die Familie genug Polenta für den nächsten Winter. So lernen die Menschen Sorge zu leisten, mit Weitblick zu planen und an Übermorgen zu denken. Ein Zehntel der Ernte werden sie im Herbst abgeben, um die soziale und kirchliche Arbeit im Heimatdorf zu unterstützen. Sie können damit etwas von dem Segen, den sie erhalten haben, weitergeben.
Benjamin Schaser, der die Aktion in Soard betreut, schreibt: „Die Aktion 'Polenta für den Winter' ist für Familien wichtig, ja sogar Not-wendig, die wenig oder nichts haben. Sie werden ermutigt nicht aufzugeben. Es wird ihnen und ihrer Arbeitskraft zugesprochen: Du kannst dich einsetzen und hast einen Gewinn davon – gib nicht auf!“
Auch Martin Türk-König, evangelischer Pfarrer und Initiator der Aktion, erklärt uns: "Ich kann euch nur ermuntern, dieses Projekt weiterzuführen. Es hilft die Not zu lindern und weil die Hilfeempfänger angehalten werden, mitzuarbeiten und Mitverantwortung zu übernehmen bewirkt es mit der Zeit eine Änderung der Haltung."
Jede Spende hilft
- Land zu pachten
- Maschinen auszuleihen um den Boden zu bereiten
- Saatgut zu kaufen

Wir brauchen Hilfe, damit in diesen Dörfern Eigeninitiative gefördert und Fleiß belohnt werden kann.
Denn es soll nicht bei einem Maisfeld pro Familie bleiben: Neue Initiativen sollen entstehen und Armut soll durch Hilfe zur Selbsthilfe dauerhaft gelindert werden.

Helfen Sie mit! 

Kommentar veröffentlichen