Montag, Februar 18, 2013

Ein Sieg nach jahrelangem Warten...

Bislang saßen sie oft im Dunkeln: Jetzt nicht mehr!
"Mit Geduld und Kooperation ist man hier gut beraten", so schreibt ora-Partnerin Madeleine Avignon über die jahrelange Zeit des Wartens: Endlich wurde das Ansuchen erhört, Strom für die Dorfschule in Lougou, Haiti, einzuleiten. Durch Zusammenarbeit mit dem lokalen Stromversorger und dem Leitungsteam von Lougou wurde der Traum wahr: "La Petite Académie de Lougou" ist das erste Gebäude im Dorf mit Strom! Dazu wurden noch ein paar Straßenlaternen installiert. Ein Teil der Abmachung war, dass die schweren Baumaterialien und auch eine lange Leiter für die Installation mit dem Missionsauto unserer Partnerorganisation COFHED nach Lougou gebracht wurden. So hat jeder einen Beitrag zum Gelingen des Vorhabens geleistet.

"Auch wenn dies nach einer sehr kleinen und praktischen Veränderung aussieht, so ist es für die Menschen in Lougou ein großer Gewinn, ja ein Sieg, den sie feiern können!", so Madeleine Avignon. "Wir hoffen, es wird nicht der letzte sein..." Gemeinsam mit unserer Partnerorganisation COFHED danken wir Gott und allen, die sich für Lougou einsetzen, dass endlich dieser Meilenstein passiert werden konnte.

Zum Fotoalbum geht es hier.

Kommentar veröffentlichen