Mittwoch, Januar 16, 2013

Weihnachtspäckchen: "Ich bin nicht alleine"

"Ich bin nicht alleine." Diese Gewissheit erfahren Mädchen und Jungen in Rumänien, Bulgarien und Ungarn, die zu Weihnachten einen Schuhkarton gefüllt mit Überraschungen in den Händen hielten. Über 3.000 derartige Weihnachtspakete wurden in diesem Jahr bei ora international abgegeben und an Bord unserer Hilfstransporte gemeinsam mit den Lebensmittelpaketen dorthin gebracht, wo sie große Freude auslösen.

Mehr Fotos von Helfern aus Leogang hier
"Ich bin nicht alleine." 
Darauf weist auch Kurt Kwiatkowski, langjähriger ora-Mitarbeiter in Leogang, Salzburg, hin. Alleine im ora-Lager in Leogang wurden in der Vorweihnachtszeit rund 2.200 Pakete abgegeben! Hier helfen seit Jahren viele Menschen zusammen und setzen sich gemeinsam für Hilfsbedürftige weltweit ein. Im Fotoalbum erfahren Sie mehr über die Menschen aus dem Bundesland Salzburg, die dafür gesorgt haben, dass auch dieses Jahr derart viele Weihnachtspakete für bedürftige Kinder gesammelt wurden.

Die Pakete sind verteilt. Doch die Freude und der Dank halten an. Márta aus einem kleinen Dorf eine halbe Stunde südöstlich von Turgu Mures schreibt uns einen Dankbrief:
Ein Danke von Márta aus Rumänien
"Hallo, ich bin Márta T. Ich möchte dir danken für das Geschenk, das ich bekommen habe. Ich habe mich sehr über die Federmappe gefreut, weil eben in dieser Zeit ist meine kaputt gegangen. Ich danke sehr für alles. Ich habe mich besonders über das Armband und den Ring gefreut. Ich freute mich auch über das kleine Heft, weil in dieses will ich meine täglichen Notizen schreiben. Vielen Dank für alles!"

Danke für Ihre Mithilfe, dass Kindern wie Márta zu Weihnachten eine Freude gemacht werden kann. Möge diese Freude und der Segen zurück auf Sie kommen!

Möchten Sie dauerhaft helfen? Jede Patenschaft verändern das Leben eines Kindes langfristig. Erfahren Sie mehr auf unserer Homepage.

Kommentar veröffentlichen