Mittwoch, Dezember 07, 2016

Tierische Freuden in Nigeria

Bereits zum zweiten Mal konnten wir zusammen mit Pfarrer Innocent Nwafor in Nigeria im Rahmen der ora-Weihnachtsaktion „Määärry Christmas“ Kindern und Familien eine tierische Freude machen.

Dank Spenden konnten wir rechtzeitig zum Schulschluss Ende Juli 2016 Ziegen auf lokalen Märkten kaufen und im Rahmen der Schul-Abschlussfeiern übergeben. Insgesamt 26 Mädchen, Jungen und Lehrer durften sich über eine Ziege freuen! „Damit habe ich nicht gerechnet!“, schreibt ein Mädchen dankbar.

Ein Mädchen drückt ihre Freude in einem Brief an uns so aus:
Zum Dankbrief hier...
"Ich, Okoye Mmesoma Basilia bin eine der glücklichen Empfänger, die eine Ziege als Belohnung überreicht bekamen. 
Ich möchte meine Dankbarkeit ausdrücken für die Mühen und die Großzügigkeit gegenüber uns und unserer Schule.
Ich bin von großer Freude erfüllt worden, an diesem Tag als Schüler der Grundschulklasse 6. Ich habe damit nicht gerechnet.
Kurz erzählt: Meine Mutter wollte gerade eine Ziege kaufen. Doch nun haben wir diese Ziege geschenkt bekommen und das ist eine große Entlastung für uns.
Ich war begeistert!
Ich möchte sagen, dass ich Euch gegenüber sehr dankbar bin für Eure Großzügigkeit und ich bete, dass Gott euch dies übermäßig vergilt."

Die Verteilungen der Ziegen läuft auf Hochtouren. Wir danken allen, die bereits gespendet haben und freuen uns immer noch über jede zusätzliche Spende für Ziegen oder Kühe in Nigeria, Ghana, Uganda, Indien, Nepal und Haiti.

Wir bedanken uns von Herzen fürs Mitmachen, denn die Freude der Familien über dieses praktische Geschenk ist überall groß!

Kommentar veröffentlichen