Dienstag, August 09, 2016

Helfer für ORA in Leogang gesucht

Bereits seit 35 Jahren sind unsere ehrenamtlichen Helfer aus Leogang, Kurt und Franzi Kwiatkowski, im Dienst für die gute Sache - zunächst für die soziale Arbeit von Pater Kuppelwieser und später für die Projekte von ora international Österreich. Aus gesundheitlichen Gründen müssen die beiden nun schweren Herzens ihre Arbeit in andere Hände legen.

Gastwirt Rupert Zehentner von der Seealm in Leogang ist seit vielen Jahren engagiert und wird viele Aufgaben von Kurt weiterführen. Auch Marion Voithofer aus Leogang und die Teams aus St. Martin bei Lofer - besonderer Dank an Lisbeth und Toni Willeit - sowie Fieberbrunn - mit Maresi Wimmer als Frontfrau - werden weiterhin einmal im Monat bei der Kleiderabgabe im ora-Lager in Leogang anwesend sein.

ora-Team aus dem Pinzgau im März 2015:
vorne links: Kurt und Franzi Kwiatkowski
Für den reibungslosen Ablauf werden neue Mithelfer gesucht, die sich bei den Kleidersammlungen, Verladungen von Hilfstransporten und sonstigen Aktionen im Raum Leogang und Umgebung einbringen können. Interessenten werden gebeten, sich bei Kurt Kwiatkowski unter 06583 8512 zu melden.

Wir bedanken uns bei Kurt und Franzi für ihr beispielloses Engagement für Menschen in Not. Unser Dank gilt auch allen, die in den vielen Jahren mitgeholfen haben, Sachspenden für benachteiligte Menschen in Osteuropa zu sammeln und die mit Spenden zum Gelingen der Projekte beigetragen haben.

Das ora-Lager in Leogang (Sonnberg 57) ist weiterhin
jeden ersten Freitag im Monat von 13 bis 16 Uhr geöffnet.

Hier können gut erhaltene Kleider, Schuhe, Bettwäsche, Geschirr, Haushaltswaren, Fahrräder, Kindersachen und Kleinmöbel abgegeben werden.

Kommentar veröffentlichen