Freitag, Juli 08, 2016

Eröffnung: ora-Flohmarkt in Grieskirchen

Nach mehrmonatiger Vorbereitung ist es soweit: Am Freitag, 15. Juli 2016 von 10 bis 17 Uhr wird der neue ora-Flohmarkt in Grieskirchen im Pfarrstadl (Moos 14) eröffnet.
Kommen Sie vorbei! Wir freuen uns auf einen schönen Tag mit vielen Besuchern und Freunden!

Am Eröffnungstag können Interessierte um 11 Uhr sowie um 14 Uhr in einem Foto-Vortrag mehr über unsere Projektarbeit in aller Welt erfahren. Weiters gibt es die Möglichkeit, gemütlich zu Mittag zu essen oder bei Kaffee und Kuchen im schönen Innenhof zu verweilen.

Wie es dazu kam
Mehr Fotos hier...
Jahrelang wurden im Grieskirchner Pfarrstadl Sachspenden im Rahmen der Pfarrcaritas gesammelt und sortiert. Es ist der engagierten Grieskirchnerin Maria Minihuber zu verdanken, dass diese Sammel-Aktivität weitergeführt wurde, als die Caritas das Sammeln in Grieskirchen einstellte. Heute sammeln Frau Minihuber und ein Team ehrenamtlicher Helferinnen weiterhin Hilfsgüter für ora international. Nun wurde die Sammelstelle zu einem ora-Flohmarkt mit Sammelstelle umgebaut, wie es dergleichen bereits in Andorf und Gallspach gibt.

Was es gibt
Von Bekleidung über Accessoires, Haushaltswaren, Geschenksartikel, Schmuck, CDs, Schallplatten, Spielsachen hin zu fair gehandelten Produkten, Kuriositäten und Ausgefallenem: Der ora-Flohmarkt bietet für jeden etwas. Hinzu kommen Handarbeiten – alt und neu - die von Frauen in den ora-Projekten sowie von Frauen aus Österreich gefertigt werden.

Ab 22. Juli hat der ora-Flohmarkt jeden Freitag von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Es können weiterhin Sachspenden abgegeben sowie in entspannter Atmosphäre eingekauft werden. Wer hier einkauft, unterstützt die Kinder und Familien in Ländern wie Haiti, Indien oder Albanien. Die Einkünfte aus dem Verkauf sowie die Sachspenden werden für Projektarbeit und Hilfstransporte dringend benötigt.

Mit frischem Elan lädt das ehrenamtliche Flohmarkt-Team deshalb herzlich zum Besuch des neuen ora-Flohmarktes in Grieskirchen ein.

Mehr Informationen bei uns im Büro: 07766/2180
Kommentar veröffentlichen