Dienstag, Mai 03, 2016

Haiti: "Eine von uns ist heute Ärztin!"

Die Dorfgemeinschaft von Lougou im Westen Haitis feiert einen weiteren Erfolg: Als erste Dorfbewohnerin hat Melicile ihr Medizinstudium abgeschlossen!

Melicile bei ihrer Sponsion
Projektleiterin Madeleine Avignon berichtet:
"Wir trafen Melicile im Jahr 2003 als wir begannen, in dem Dorf Lougou zu arbeiten. Sie besuchte damals die 10. Klasse und zeigte großes Interesse an unserer Arbeit. Sie engagierte sich als Jugendgruppen-Leiterin und wir von COFHED halfen ihr, den Schulabschluss zu machen. Danach entschied sie sich für ein Medizinstudium in der Hauptstadt Port au Prince. Heute können wir euch voll Freude mitteilen, dass sie die erste Ärztin (bzw. der erste Arzt) aus Lougou ist! Sie absolviert derzeit noch ihren Sozialdienst in einem anderen Teil Haitis, aber danach möchte sie zurück nach Lougou kommen. Wir sind sehr stolz auf ihre Leistungen! Dies wäre nie möglich gewesen, ohne großzügige Spenden für ihre Ausbildung. Danke!"

Immer wieder können wir durch Spenden talentierte Schüler aus unseren Projektorten in Haiti unterstützen, damit sie eine höhere Schule und ein Studium absolvieren können. Wir danken allen Paten und Spendern, die dies möglich machen!


Kommentar veröffentlichen